SynFlex Group:
IsoTek
Sprache
Wir helfen bei der Suche
IsoCool
Pillenteppich

Etablierte Standards permanent zu hinterfragen ist eine der wichtigsten Eigenschaften von IsoTek. So auch im Bereich der Kernkühlisolation im Transformatorbau. Hier stellt IsoTek ein effizienteres Verfahren für den Markt zur Verfügung.

Als Kernkühlisolation stellt IsoTek den sogenannten „Pillenteppich“ her. Die Materialeigenschaften des hier verarbeiteten Aramidpapiers zusammen mit den Abstandshaltern aus Silikatkeramik bieten eine optimale Kombination zur Kernkühlung bei ölgekühlten Verteiltransformatoren oder aber auch großen Traktionstransformatoren.

Durch den Einsatz der Kernkühlmatten kann eine effektive Wärmeverteilung durch den barrierefreien Ölfluss innerhalb des Transformators sichergestellt werden. Aufgrund der extrem geringen Schrumpfeigenschaften der eingesetzten Materialien ergibt sich eine deutliche Geräuschreduzierung beim Betrieb des Transformators.

Die Kernkühlmatten werden kundenindividuell zu vorgefertigten KITs zusammengestellt, die dann pass- und formgenau in die jeweilige Anwendung eingebracht werden können. Die projektspezifische Geometrie wird selbstverständlich aufgenommen, so dass selbst Großtransformatoren mit passgenauen Kernkühlmatten bestückt werden können.

Die IsoTek Experten vor Ort
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Nachricht.
Wir beraten Sie gern!

IsoTek GmbH
Nordstrasse 32
D-74219 Möckmühl
+49-6298-937-53-0