SynFlex Group:
IsoTek
Sprache
Wir helfen bei der Suche
IsoTek
DMD

Dreischichtisolation mit Polyesterfolie innen und beidseitiger Polyestervlieslage mit Harzimprägnierung.

Eigenschaften
  • gemäß IEC Einsatz in Isolierstoffklasse F (155 °C)
  • UL approbiert
  • sehr hohe mechanische Stabilität (Zug- und Einreißfestigkeit)
  • gute Tränkharzaufnahme, glatte Oberfläche
  • hohe thermische und chemische Beständigkeit
Anwendungen
  • Nutisolation, Zwischenisolation und Nutverschluss in Elektromotoren
  • Lagenisolation im Transformatorenbau
Lieferformen
  • in Rollen ca. 1000 mm breit
  • in Bänder ab 5 mm aufwärts
  • in Tafelformaten
  • als Stanzteil, vorgeformte Nutauskleidung und Deckschieber
Technische Daten
Eigenschaften Norm Einheit 0,15 mm 0,20 mm 0,23 mm 0,30 mm 0,35 mm 0,45 mm
Nenndicke IEC 626-2 mm 0,15 0,20 0,23 0,30 0,35 0,45
Dickentoleranz IEC 626-2 % +/- 15 +/- 15 +/- 15 +/- 15 +/- 15 +/- 15
Vliesdicke IEC 626-2 μm 50 50 50 50 50 50
Foliendicke IEC 626-2 μm 50 100 125 190 250 350
Flächengewicht IEC 626-2 g/m2 160
(+/-12%)
240
(+/-12%)
270
(+/-12%)
370
(+/-12%)
445
(+/-12%)
570
(+/-12%)
Dehnung längs IEC 626-2 % 20 20 20 30 30 30
Dehnung quer IEC 626-2 % 30 35 50 50 50 50
Zugfestigkeit längs IEC 626-2 N/10 mm 120 180 200 300 350 450
Zugfestigkeit quer IEC 626-2 N/10 mm 90 200 250 350 400 450
Feuchtgehalt IEC 626-2 ca. % 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5 0,5
Schrumpfung längs IEC 626-2 max. % 1,5 1,5 2,0 2,0 2,0 2,0
Schrumpfung quer IEC 626-2 max. % 1,5 1,5 2,0 2,0 2,0 2,0
Elektrische Durchschlagsfestigkeit IEC 626-2 kV 6 10 12 16 19 22

Unsere Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und erfolgen nach bestem Wissen. Sie haben aber nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften oder die Eignung für einen konkreten Einsatzzweck zuzusichern und schließen jede Haftung, gleich welcher Art, aus. Eventuell bestehende Schutzrechte sind zu berücksichtigen.